Zugang von Sportvereinen zu Hilfsprogrammen des Landes NRW

von

Dem LSB gelingt ein wichtiger Schritt, um wirtschaftliche Notsituationen durch die Coronakrise in vielen Sportvereinen in NRW abzuwenden.  

Gemeinnützige Sportvereine können, wenn sie unternehmerisch tätig sind, für die Sicherung ihrer wirtschaftlichen Existenz und zur Überbrückung akuter Finanzengpässe einen einmaligen Zuschuss von bis zu 25.000,- Euro beantragen, der nicht zurückgezahlt werden muss.

Weitere Infos & der Link zum Antragsformular sind hier zu finden:

Zugang von Sportvereinen zu Hilfsprogrammen

Zurück