Gelungene Premiere für Hans-Jörg Kuck in Dubai

von

Nach der kurzfristigen Absage des eigentlich geplanten Saisonauftakts bei den Biathle Middle-East-Meisterschaften in Dubai, stand als Alternative ein Hochhauslauf auf dem Programm, eine Premiere für den Biathleten Hans-Jörg Kuck in seiner langen sportlichen Laufbahn.
Dementsprechend nervös stand er an der Startlinie, nicht wissend was ihn in den nächsten 42 Stockwerken erwartet. 8 Etagen durch das Parkhaus, dann 34 Etagen Treppenhaus.
Erschöpft aber glücklich erreichte er nach 10.53 min. die Aussichtsplattform des Media One Hotels. Zu seiner eigenen Überraschung reichte es in der Masterklasse zu einem nie erwarteten 3. Platz. Eine sehr erfolgreiche Premiere beim Treppenlauf. Damit nahm der Kurztrip nach Dubai nach der Absage des Biathle - Wettkampfes doch noch einen versöhnlichen Verlauf.

Zurück