Breitensport

Dieser Bereich umfasst sämtliche sportlichen Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Ertüchtigung, dem Ausgleich von Bewegungsmängeln und der Abwechslung dienen.

Da er meistens in der Freizeit betrieben wird, spielt nicht zuletzt der Spaßfaktor eine wichtige Rolle. Eine weitere Aufgabe des Breitensports ist auch die Förderung des Leistungssports - aus einer großen „Breite“ sollen viele „Spitzensportler“ hervorgehen. Zur Förderung des Breitensports wurden in Deutschland verschiedene Möglichkeiten geschaffen, gute Leistungen kenntlich zu machen (zum Beispiel das Sportabzeichen).

Auch die Krankenkassenkampagnen, Sport, Bewegung und Gesundheit ins öffentliche Bewusstsein zu rufen und somit zu stets steigenden Mitgliederzahlen in Vereinen beizutragen, sind gelungene Beispiele für den Bedeutungszuwachs des Breitensports.

Ein großes Angebot an gesundheitlich orientieren Kursen in Vereinen wird von qualifizierten, speziell ausgebildeten und lizenzierten Übungsleitern betreut. Diese Angebote richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Dabei stehen Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund.